RAUSCHER, ANDREAS - DAS PHÄNOMEN STAR TREK. VIRTUELLE RÄUME UND METAPHORISCHE WEITEN (BOOK)


"Star Trek hat wie keine andere Serie bereits mehrere Generationen in ihren Bann gezogen. Aber nicht nur das: Die Serie selbst ist ein Stück Zeitgeschichte, in der sich die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse eines halben Jahrhunderts widerspiegeln. Andreas Rauscher spürt dem medialen Phänomen Star Trek nach. Er liefert eine ausführliche Analyse der Teilserien sowie der Kinofilme. Zu Star Trek sind schon viele Fan-Bücher erschienen, doch nur wenige Veröffentlichungen haben die Serie bisher als ein Stück Kultur- und Zeitgeschichte ernstgenommen. Dieses Buch bildet eine Ausnahme: Es liefert Hintergründe, pointierte Analysen und eine Chronologie der Serie, die es auch zu einem idealen Nachschlagewerk werden lässt." (label info)
in stock | DE| 2003| VENTIL VERLAG | 14.90


Go back